Pentagon: 10 % Rabatt! Code verwenden PENTA19 Endet am 16. November 2019.

Bekleidung und taktisches Zubehör im britischen DPM-Tarnmuster

Das britische DPM-Tarnmuster wurde Anfang der 1960er Jahre erstmals exklusiv für die britischen Streitkräfte eingeführt. Es ist eins der bekanntesten Camouflage-Muster der Welt mit hohem Wiedererkennungswert. Es wurde weltweit von vielen Armeen übernommen, insbesondere in den ehemaligen britischen Kolonien, und wurde ursprünglich vom britischen Militär für seine Einsatzuniformen, Feldjacken und Parkas sowie Gurtsysteme, Taschen und Rucksäcke gewählt. Obwohl beim Tarnmuster DPM (‚Disruptive Pattern Material‘) im Zeitraum zwischen seiner Einführung und dem Jahr 2000 einige Änderungen in der Größe der Muster und der Farbgebung vorgenommen wurden, setzt es sich nach wie vor aus vier Farben zusammen. Dabei kommen gedämpfte westeuropäische Grundfarbtöne in Schwarz, Tiefbraun, Mittelgrün und dunklem Sandfarben zum Einsatz, die in den meisten bewaldeten Umgebungen sehr gut wirken. Die meisten aktuellen Ausrüstungsgegenstände in DPM sind zudem mit einer IRR-Beschichtung versehen, um die Sichtbarkeit der Soldaten für Nachtsichtgeräte zu verringern, da Bäume und andere grüne Pflanzen tiefrotes und infrarotes Licht reflektieren. Military 1st bietet allen seinen Kunden, ob Airsoft- und Paintball-Fans oder Jägern, ein großes Sortiment an Kleidung und Zubehör in diesem klassischen Tarnmuster. So finden Sie z. B. eine Auswahl hochwertiger Gurtsysteme, Einsatzshirts und Cargo-Hosen, Mützen, Hüte und Zubehörteile sowie verschiedene Taschen und Rucksäcke (auch mit IRR-Beschichtung) von so renommierten Marken wie Highlander, Pro-Force und Wisport.

Artikel 1-24 von 47

Seite
pro Seite
Sortieren nach

Artikel 1-24 von 47

Seite
pro Seite
Sortieren nach